Schreibwettbewerb 2019: Dies sind die Finalisten!

Veröffentlicht am 11. Juni 2019 von Patric Götz in Allgemein, News

Es gibt erste Ergebnisse im vierten Splittermond-Schreibwettbewerb! Aufgrund der großen Resonanz – 38 Einsendungen! – haben sich Redaktion und Jury darauf verständigt, die Bewertung in zwei Runden durchzuführen. In der Vorrunde haben nun jeweils zwei Juror*innen eine Spielhilfe einer Prüfung unterzogen und dabei „Medaillen“ im olympischen Stil (Gold, Silber, Bronze, keine Medaille) verteilt. Anschließend wurde ein „Medaillenspiegel“ erstellt und auf dieser Basis das Ergebnis der Vorrunde festgelegt.

Insgesamt haben 21 Spielhilfen-Texte die Bewertung „Gold Gold“, „Gold Silber“, „Gold Bronze“ oder „Silber Silber“ erhalten und es somit in die Hauptrunde geschafft. Die Autor*innen dieser Beiträge haben sich einen herzlichen Glückwunsch verdient! Es handelt sich um folgende Spielhilfen (in jeweils alphabetischer Reihenfolge):

Bauwerke

  • Dampfbad der Fayar Malehshdoh
  • Himmelssäule Tra-Na-Vorr
  • Kloster Laprado
  • Kloster Weinberg
  • Leuchtturm von Alarios

Kulte

  • Anding, Bewahrerin aus dem Meer
  • Gunwar, Herr über Leben und Tod
  • Jarakah, die Löwin der Meere
  • Piraevi, Leben aus dem Feuer
  • Porukalaos, der gebrochene Gott
  • Sylar, gütige Mutter der Winde
  • Taomai, Mutter des Blutes
  • Turagorr, der Weiße Wolf

Widersacher

  • Ariellas Windreiterin
  • Long Gui
  • Nachtreißer
  • Niusha Hyarushbeh
  • Spinnenfrau Jade
  • Timeon Argentabor
  • Varianos
  • Ye Mao

Die Spielhilfen stammen von folgenden Autor*innen (ebenfalls alphabetisch – bitte verratet noch nicht öffentlich, welcher Beitrag von wem ist):

  • Karl-Friedrich Bloch
  • Frank Eurich
  • Denis Faupel (mit einem seiner Beiträge)
  • Yves Jandek
  • Jonas Jung
  • Katrin Kluge
  • Wilko Mattern
  • Daniel Mohr
  • Katja Pesch (mit einem ihrer Beiträge)
  • Georg Clemens Pretsch
  • Daniela Riebesell
  • Mara Römer
  • Sindaja (mit zwei Beiträgen)
  • Sabina Walter (mit zwei Beiträgen)
  • Weltenwanderer
  • Tobias Weßel
  • Damian Windau
  • Leonhard Wittmann
  • Julia Maria Ziethlow (mit einem ihrer Beiträge)

Diese Texte nehmen an der Endrunde teil, in der jede/r Juror*in jede Spielhilfe lesen und gemäß der Angaben in der Wettbewerbsausschreibung bewerten wird. Dies wird voraussichtlich bis Mitte August dauern.

Von den eingesandten 38 Spielhilfen haben es 17 leider nicht in die Endrunde geschafft. Das heißt aber nicht, dass diese Texte schlecht wären! Tatsächlich finden sich unter den ausgeschiedenen Beiträgen tolle Ideen, die vielleicht nur die eine oder andere handwerkliche Schwäche aufwiesen, weswegen die Jury sie weniger hoch eingestuft hat. Da hilft einfach ein bisschen mehr Schreibübung – insofern: Seid nicht traurig, sondern fühlt euch motiviert, weiterzumachen!

Damit die ausgeschiedenen Spielhilfen nicht untergehen, würden wir sie gerne auf der Splittermond-Website veröffentlichen. Wir werden euch voraussichtlich gegen Ende des Wettbewerbs deshalb noch mal anschreiben. Ihr könnt dann entscheiden, ob ihr eure Texte online stellen möchtet, und erhaltet voraussichtlich auch noch die Gelegenheit, sie zu überarbeiten (wenn das zeitlich alles passt). Ebenfalls erhaltet ihr noch eine Mail, falls die Jury euch einen Kommentar zu eurem Text hinterlassen hat. Aufgrund der vielen Beiträge war dies allerdings optional.

In jedem Fall: Auch, wenn ihr es nicht in die Endrunde geschafft habt, gilt euch unser großer Dank, und auch euch wollen wir herzlich beglückwünschen. Das Feld war groß, die Entscheidungen knapp, und es war offensichtlich, dass hinter jedem Text eine Menge Arbeit und kreative Ideen stecken. Jeder Beitrag hat mindestens eine „Medaille“ erhalten.

Dies sind die 17 Spielhilfen, die leider nicht ins Finale kommen (in alphabetischer Reihenfolge der Autor*innen):

Bauwerke

  • Svenja Busch: Observatorium von Nadaraan
  • Denis Faupel: Handelsposten Zorias Tor
  • Katja Laß: Dandira-Flugschule und Segelgleiterschule
  • Corinna Leder: Kloster der Blitze
  • Katja Pesch: Die verlassene Herberge

Kulte

  • Michael C. Goran: Wesinta (Kinder der schwarzen Dame)
  • Patrick Lachart: Moroun (Heulende Schädel)
  • Dirk Nolting: Wesantia (Tunani Elam)
  • Martin Thönes und Stephan Hensel: Valhana, Licht im Tiefdunkeln

Widersacher

  • Kevin André Heß: Blut
  • Vincent und Svenja Langenfeld: Familie Sertin
  • Julia Maria Ziethlow: Fulko Bosonis
  • Alexander Frank: Klang Mertalias
  • Mario Mayer: Odeen Dalvarek
  • Denis Faupel: Tan Baen
  • Marcin Kacprzak: Der Träumer
  • John Poltermann: Videz
Im Splittermond-Forum diskutieren
Getaggt mit

Kommentare sind geschlossen.

  • Twitter