Beta-Test: Startschuss!

Veröffentlicht am 4. Oktober 2013 von Patric Götz in News

Jetzt ist es endlich soweit: In der Nacht vom 29. auf den 30. September fiel der Startschuss für den Beta-Test von Splittermond. Dieser Blogbeitrag sollte eigentlich schon früher erscheinen, aber unsere eifrigen Beta-Tester waren von Anfang an so engagiert und aktiv, dass kaum Zeit für etwas anderes blieb. Jetzt holen wir das nach.

Für alle, die nicht wissen, worum es geht, ein kurzer Rückblick: Vor einiger Zeit stellten wir fest, dass wir es zwar schaffen würden, den Oktober-Termin für den Release von Splittermond einzuhalten, dass das Regelwerk hierfür aber vermutlich nicht unseren Qualitätsansprüchen entsprechen würde. Unvorhergesehene Schwierigkeiten hatten einfach zu immer mehr Verzögerungen geführt. Wir hatten uns daher dafür entschieden, den Release einige Monate zu verschieben und einen quasi-öffentlichen Beta-Test vorzuschalten.

Für diesen Beta-Test konnten sich Interessierte anmelden. Weit über 100 sind diesem Aufruf gefolgt und haben vor ein paar Tagen das Beta-Regelwerk erhalten. Seitdem läuft das Beta-Forum heiß: Allein in den ersten drei Tagen kamen rund 1.000 Postings zusammen, mit Anmerkungen, Fragen, Hinweisen auf Fehler.

Schon jetzt ist klar, dass der Beta-Test die richtige Entscheidung war – den Beta-Tester-Adleraugen fallen zig Kleinigkeiten auf, die wir jetzt alle ausmerzen können, und wir warten mit Spannung auf die ersten richtigen Spielberichte. An dieser Stelle schon jetzt danke an unsere Tester.

Falls euch das ganze neugierig macht, ihr das alles aber bisher übersehen habt: Kein Problem! Der Beta-Test läuft noch einige Wochen, und es ist auch jetzt noch möglich, sich anzumelden. Schickt einfach eine Email mit eurem richtigen Namen und eurem Forum-Nickname an: feedback (at) splittermond.de.

Wir klären dann mit euch ein paar Dinge ab, und sobald alles geregelt ist, erhaltet ihr per Mail das Beta-PDF.

Bitte meldet euch vor allem dann, wenn ihr die Regeln auch wirklich am Spieltisch testen könnt. Details findet ihr auch im ursprünglichen Blogbeitrag.

Im Splittermond-Forum diskutieren
Getaggt mit ,

Kommentare sind geschlossen.

  • Twitter