Als Frandal aufbrach, Maerissa zu befreien – Seemannsgarn

Veröffentlicht am 18. März 2016 von Claudia in Lorakische Geschichten

(nach der Melodie von Santiano – Under Jolly Roger)

In Lavadors Drei Münzen lauschten wir gebannt,
Wie jedermann,
Wie jedermann,
Maerissas Schicksal hatte Frandals Herz entflammt!

Dies Mädchen kannte er vor langer Zeit,
Sein Lächeln breit,
Sein Lächeln breit,
Frühe Liebe aus Frandals Vergangenheit!

Unter Käpt’n Frandal
Die Segel steil gesetzt
Unter Käpt’n Frandal
Das Ruder stramm nordwest
Im Morgengrauen
Befreien wir des Rosthaupts Kind

Unter Käpt’n Frandal
Die Säbel scharf gewetzt
Unter Käpt’n Frandal
Der Mut uns nie verlässt
Weil wir uns trauen
Und furchtlose Korsaren sind

Immer hart im Wind!
Hart im Wind!
Hart im Wind!
Hart im Wind!

Das Steuer gen Patalis fest im Griff,
Lenkt er das Schiff,
Lenkt er das Schiff,
Führt unsere Corisso vorbei an jedem Riff

Zur Festungsinsel Markeh geht sein Blick,
Und nie zurück,
Und nie zurück,
Stets vertraut der Käpt’n auf Niantauis Glück

Unter Käpt’n Frandal
Die Segel steil gesetzt
Unter Käpt’n Frandal
Das Ruder stramm nordwest
Im Morgengrauen
Befreien wir des Rosthaupts Kind

Unter Käpt’n Frandal
Die Säbel scharf gewetzt
Unter Käpt’n Frandal
Der Mut uns nie verlässt
Weil wir uns trauen
Und furchtlose Korsaren sind

Immer hart im Wind!
Hart im Wind!
Hart im Wind!
Hart im Wind!

‚Ne Übermacht hat uns den Weg verwährt,
Und weggesperrt,
Und weggesperrt,
Maerissas Lächeln war den ganzen Ärger wert!

Im Kerker sorgten wir für Eleganz,
Mit Lied und Tanz,
Mit Lied und Tanz,
Am Ende waren wir die Freunde jedermanns

Unter Käpt’n Frandal
Klatscht kräftig in die Hand
Unter Käpt’n Frandal
Bis Patalis bekannt
Selbst als Gefangner
Ihm jeder Wachmann gleich verfiel!

Unter Käpt’n Frandal
Mit Witz und viel Verstand
Unter Käpt’n Frandal
Wie immer wortgewandt
‚Ne Festungsinsel
Dem klugen Mann ein leichtes Ziel!

Was ein Kinderspiel!
Kinderspiel!
Kinderspiel!
Kinderspiel!

Gerade wollten wir in Frieden geh’n
Auf Wiederseh’n,
Auf Wiederseh’n,
Ein Dutzend Kapitäne vor uns’rem Kerker steh’n

Sie meinten zwar sie hätten uns befreit,
Doch in Wahrheit,
Doch in Wahrheit,
Weiß jeder Pirat hier, sie war’n lediglich Geleit!

Unter Käpt’n Frandal
Klatscht kräftig in die Hand
Unter Käpt’n Frandal
Bis Patalis bekannt
Selbst als Gefangner
Ihm jeder Wachmann gleich verfiel!

Unter Käpt’n Frandal
Mit Witz und viel Verstand
Unter Käpt’n Frandal
Wie immer wortgewandt
‚Ne Festungsinsel
Dem klugen Mann ein leichtes Ziel!

Was ein Kinderspiel!
Kinderspiel!
Kinderspiel!
Kinderspiel!

von Xasch

Im Splittermond-Forum diskutieren

Kommentare sind geschlossen.

  • Twitter

  • Facebook